ZagniRechtsanwalt


Wir verwenden Cookies ausschließlich dazu, Statistiken zu erstellen, um unsere eigene Webseite für unsere Besucher zu verbessern oder die Sitzungsdauer zu messen, damit der Benutzer automatisch abgemeldet werden kann, falls er sich nach einer bestimmten Zeit nicht selbst abgemeldet hat. Dabei erhalten wir keinerlei persönliche Daten!

Unsere Website erfüllt die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies innerhalb dieser Webseite. Mit der Verwendung von Cookies können Internetseiten nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht werden. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von unserer Website, die Sie gerade besuchen, auf Ihrem Rechner gespeichert wird.

Cookies speichern Informationen wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder andere persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie später diese Website erneut besuchen, übermittelt der Browser die gespeicherten Cookie-Informationen an unsere Webseite zurück. Dadurch können individuelle und an Sie angepasste Informationen angezeigt werden.

Cookies können eine Vielzahl von Informationen beinhalten, die den Besucher persönlich identifizierbar machen (wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer). Unsere Webseite hat jedoch nur Zugang zu den persönlichen Daten, welche Sie selbst bereitstellen. So kann unsere Webseite beispielsweise nicht ohne Ihr Zutun Ihre E-Mail-Adresse ermitteln. Die Webseite kann auch nicht auf andere Dateien auf Ihrem Computer zugreifen.

Im allgemeinem gilt: Wenn Sie die Standardeinstellungen für Cookies verwenden, laufen diese Aktivitäten für Sie unbemerkt ab. Sie werden nicht erfahren, wenn eine Webseite ein Cookie abspeichert oder wenn der Browser Informationen an eine Webseite übermittelt. Der Browser kann jedoch so konfiguriert werden, dass Sie vor dem Abspeichern eines Cookies um Erlaubnis hierzu gebeten werden. Sie können die Lebenszeit von Cookies auch auf Ihre gegenwärtige Sitzung beschränken.

Die gespeicherten Cookies können Sie für jede Website einsehen und verwalten:

  • Im Chrome: Klicken Sie bitte oben neben der URL-Adresszeile auf das Schloss (bei SSL-zertifizierten Seiten) bzw. das Informations-Symbol (i). Wählen Sie " Cookies (X werden verwendet)".
  • Bei Firefox: Klicken Sie links oben neben der Internetadresse auf das Symbol oder (i). Folgen Sie dem Klickfeld nach rechts und wählen Sie „Weitere Informationen“. Die Cookie-Verwaltung befindet sich unter „Datenschutz & Chronik“ Sollten welche aktiv sein, klicken Sie rechts auf "Cookies anzeigen"
  • Im Edge: Klicken Sie die ... auf der rechten Seite an. Unter "Einstellungen > Zu löschendes Element auswählen" Hier können Sie die Cookies löschen, allerdings sich nicht anzeigen lassen.

Mit der Speicherung von Cookies ermöglichen Sie dieser Homepage inhaltliche und strukturelle Anpassung an die individuellen Besucherbedürfnisse. Die Webseiteneinstellungen werden temporär gespeichert und bei einem erneutem Besuch abgerufen. Mit Anwendung der EU-DSGVO am 25.05.2018 sind alle Webmaster verpflichtet, der unter http://eur-lex.europa.eu/eli/reg/2016/679/2016-05-04 veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.

Auf dieser Webseite finden Sie deshalb einen entsprechenden Cookie-Hinweis, der Ihnen zusätzlich die Möglichkeit gibt, aktiv alle Cookies zu deaktivieren. Zusätzlich erhalten alle Benutzer, die über einen Account auf dieser Webseite verfügen, folgende Rechte:

  • Aufrufen des Änderungsprotokolls zum eigenen Profil
  • Protokolle zu der Zustimmungen und der Registrierungseinwilligung aufrufen
  • Profil exportieren (Es wird eine Excel-Datei erzeugt)
  • Profil endgültig löschen

facebook twitter xinggoogleplus